STIHL ruft Mähköpfe PolyCut zurück!

Bei Qualitätsprüfungen wurde festgestellt, dass sich beim Betrieb dieser Mähköpfe die Schraubverbindungen lösen können. Dadurch lässt sich ein Wegschleudern beweglicher Teile beim Betrieb nicht ausschließen. Beim Wegschleudern dieser Teile besteht  sowohl für den Anwender, als auch für Dritte Verletzungsgefahr.

BETREIBEN SIE DEN MÄHKOPF NICHT MEHR!

Bitte geben Sie den Mähkopf umgehend bei Ihrem Fachhandel zurück. Der Kaufpreis wird Ihnen erstattet. Selbstverständlich beraten wir Sie auch bei der Auswahl eines passenden Ersatzproduktes.

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahme. Kommen Sie dieser im Interesse Ihrer eigenen Sicherheit unbedingt nach.
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Winfried Schweihofer

Beitrag gefallen? Jetzt teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr: